Logo Akademie

Studienleitung

 

 

 

 

 

 

 

Hella Blum
Tel.: +49 (0) 228 / 47 98 98 - 55
Mobil: +49 (0)151 569 111 58
Mail an Hella Blum
Twitter: @hellablum
Weitere Informationen

> zum Akademie-Team

Twitter

Twitter aktivieren

Hier Twitter-Dienste aktivieren

Termine

Hier finden Sie Termine aus dem Themenbereich Neue Medien.

> weitere Informationen

epd-West-Logo epd-West-Logo

epd-Landesdienst, 2.10.2018

Theologe und Blogger: Theologische Blogs behandeln aktuelle Themen

Rund 30 Blogger beim ersten evangelischen Bloggertreffen

Köln/Bonn (epd). Theologische Blogs setzen sich dem evangelischen Theologen Fabian Maysenhölder zufolge mit lebensweltlichen Fragen und weniger mit systematischer Theologie auseinander. Die dortige Theologie habe einen aktuellen Anlass, sei fokussiert, dynamisch und fragmentiert, sagte der Blogger, der über die christliche Blo- gosphäre promoviert, beim ersten evangelischen Bloggertreffen in Köln. Dazu eingeladen hatte neben der Evangelischen Akademie im Rheinland, die Internetarbeitsstelle der Evangelischen Kirche im Rheinland und die Melanchthon-Akademie Köln. Insgesamt nahmen den Veranstaltern zufolge 30 Blogger teil.

„Die katholische Bloggerszene ist insgesamt besser untereinander vernetzt“, betonte Maysenhölder. Zudem gebe es zwischen der evangelischen und katholischen Blogosphäre nur wenige Querver- bindungen. Der Laienanteil sei bei den katholischen Bloggern höher, bei den evangelischen machten sie weniger als ein Viertel aus. Auf evangelischer Seite bloggten vor allem Pfarrer und Theologen, sagte er.

Bei dem Bloggertreffen ging es der Evangelischen Akademie im Rheinland zufolge unter anderem um die Auseinandersetzung mit theologischen Grundfragen, Entwicklungen der Kirche im digitalen Raum, Glaube und Spiritualität sowie Tipps zu praktischen Werkzeu- gen für den gemeindlichen Alltag. Ein Folgetreffen sei bereits für 2019 in Planung, hieß es weiter.

Abdruck mit freundlicher Genehmigung des epd, Landesdienst West

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

epd-West / 04.10.2018



© 2019, Kirche und digitaler Wandel
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung