Logo Akademie

Studienleitung

 

 

 

 

 

 

 

Hella Blum
Tel.: +49 (0) 228 / 47 98 98 - 55
Mobil: +49 (0)151 569 111 58
Mail an Hella Blum
Twitter: @hellablum
Weitere Informationen

> zum Akademie-Team

Twitter

Twitter aktivieren

Hier Twitter-Dienste aktivieren

Termine

Hier finden Sie Termine aus dem Themenbereich Neue Medien.

> weitere Informationen

Jury Medienpreis 2020 Jury Medienpreis 2020

Medienpreis für digitale Projekte der Evangelischen Kirche im Rheinland

Die Jury des Medienpreises für digitale Projekte 2020 hat ihre Auswahl getroffen

Am Montag, 23.11.2020, hat die Jury des Medienpreises für digitale Projekte der Evangelischen Kirche im Rheinland unter den eingereichten Projekten die Auswahl getroffen. Am Montag, 30. November 2020, wird der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland den Preisträger*innen die Preise online überreichen. Die Preisverleihung wird per Livestream übertragen. Weitere Informationen folgen hier.    

Jan Eickmann. Foto: Anna Siegelkow Bild-LupeJan Eickmann. Foto: Anna Siegelkow

Jan Eickmann

Geschäftsführer Kernpunkt.de
 

„Jan Eickmann ist Geschäftsführer der Kölner Internetagentur kernpunkt Digital, Jahrgang 1981 und studierter Wirtschaftsinformatiker. Seit über 15 Jahren beschäftigt er sich mit digitalen Trends und Entwicklungen auch abseits des klassischen B2C-Umfelds. Er berät Unternehmen bei der Ausgestaltung ihrer digitalen Aktivitäten und kann sich immer wieder dafür begeistern, wie einfach heutzutage Lösungen auch ohne komplexe technische Umsetzung realisiert werden können.“

Markus Eisele Bild-LupeMarkus Eisele

Pfarrer Markus Eisele
Graf-Recke-Stiftung
 

Der Theologische Vorstand der Graf Recke Stiftung in Düsseldorf hat schon in den 90er Jahren die Digitalisierung im Raum der Evangelischen Kirche in Deutschland verantwortlich mitgestaltet. Eisele sieht als Pfarrer mit Abschlüssen in Betriebswirtschaftslehre, Fundraising und DiakonieManagement große Chancen für Kirche und Diakonie durch einen ethisch verantworteten digitalen Wandel. Die Graf Recke Stiftung betreut als eine der ältesten diakonischen Träger in Deutschland mit 2.700 Mitarbeitenden rund 4.300 Menschen aller Altersgruppen. Ihre Einrichtungen reichen von Kindertagesstätten und Schulen, über die Kinder- und Jugendhilfe, Sozialpsychiatrie und Heilpädagogik bis zur Altenhilfe.

Barbara Grofe LupeBarbara Grofe

Barbara Grofe
Newsmanagerin der Zentralredaktion und Editorin
Rheinische Post, Düsseldorf

Barbara Grofe wurde 1979 in Geldern am Niederrhein geboren und kam 2006 zur Rheinischen Post. Sie volontierte dort von 2008 bis 2010, war Redakteurin am Neusser Newsdesk, stellvertretende Redaktionsleiterin in Moers und Leitende Regionalredakteurin im Kreis Wesel und Duisburg. Von Mai 2017 bis zum Frühjahr 2019 war sie Chefin vom Dienst in Düsseldorf, seither ist sie Teil des Newsmanagements, das die Arbeit der Redaktion über alle Kanäle steuert.

Prof. Dr. Kristin Merle LupeProf. Dr. Kristin Merle

Prof. Dr. Kristin Merle
Geschäftsführende Direktorin (IPT) und Professorin für Praktische Theologie mit den Schwerpunkten Homiletik und Poimenik


Prof. Dr. Kristin Merle, Professorin für Praktische Theologie an der Universität Hamburg, beschäftigt sich seit Langem mit der Frage, was die Digitalisierung als gegenwärtig erfahrbarer Peak der Mediatisierung für Gesellschaft und Kirche bedeutet. Kürzlich

erschienen: "Religion in der Öffentlichkeit. Digitalisierung als Herausforderung für kirchliche Kommunikationskulturen" (Berlin: De Gruyter, 2019). Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt auch in der Seelsorgelehre. Kristin Merle hat selbst eine pastoralpsychologische Weiterbildung absolviert (KSA) und ist Mitherausgeberin der Fachzeitschrift "Wege zum Menschen".“

 

Lena Ohm. Bildnachweis: evangelisch.de/Anika Kempf LupeLena Ohm. Bildnachweis: evangelisch.de/Anika Kempf

Lena Ohm
Redakteurin bei evangelisch.de und WDR
 

Lena Christin Ohm arbeitet als Multimedia-Redakteurin im Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik für evangelisch.de. Sie ist leidenschaftliche Testerin neuer Storytelling-Tools, um Geschichten für das Publikum so fesselnd wie möglich zu erzählen. Neben ihrer Arbeit in der Online-Redaktion realisiert sie auch noch Fernsehbeiträge für “Planet Wissen” und Hörfunkbeiträge für die WDR-Zeitzeichen-Redaktion. Außerdem gibt sie Seminare und Fortbildungen für Kirchengemeinden und Religionslehrkräfte zu Themen wie „Digital Storytelling“, „Social Media und Webseitengestaltung im Gemeinde-Alltag“ oder auch „Mobile Reporting – Drehen und Schneiden mit dem Smartphone“. Der inhaltliche Schwerpunkt ihrer journalistischen Arbeit liegt auf sozialen, internationalen, geschichtlichen und gesellschaftlichen Themen.

Tim Polick LupeTim Polick

Tim Polick

Digital Content Manager
Evangelischer Kirchenkreis Wuppertal

 

Tim Polick (28) ist gebürtiger Wuppertaler, in der Evangelischen Jugend groß geworden und mittlerweile als Digital-Content-Manager für die Öffentlichkeitsarbeit im Kirchenkreis Wuppertal tätig. In seinem Studium der Medien- und Kulturwissenschaft in Düsseldorf und Angewandter  Kommunikationswissenschaft in Kiel beschäftigte er sich u.a. mit sozialen Netzwerken und Sprachassistenten. Währenddessen arbeitete er in der Unternehmenskommunikation und sammelte in Agenturen und Pressestellen Erfahrung.

"Als technik- und digitalaffiner Mensch bin ich in vielen digitalen Welten unterwegs. Kirche ist hier noch zu selten anzutreffen und hat manchmal noch Startschwierigkeiten. Aber gerade die Digitalisierung bietet in so viele Richtungen gute Möglichkeiten: Austausch, Viralität, User-Generated-Content, Automatisierungen, Collaboration, Self-Services, mehr Kooperationen usw. - ob 'intern' für Ehrenamtliche und Hauptamtliche oder für die externe Kommunikation.

Leider ist das aber nicht immer mal eben so gemacht, wie man vielleicht denkt. Daher bin ich sehr gespannt auf die Projekte von Digitaler Kirche - vielleicht erleben wir ja gerade einen nachhaltigen Corona-Digital-Boom?!"

 

Thomas Schaaf. Bildnachweis: privat LupeThomas Schaaf. Bildnachweis: privat

Thomas Schaaf

Jugendleiter
Evangelische Kirchengemeinde Bonn-Beuel


Thomas Schaaf charakterisiert sich so: „Schon immer für Games und Medien begeistert habe ich nach einem erfolgreich abgebrochenen Studium der Computervisualistik (Koblenz) meinen Bachelor of Arts in Sozialer Arbeit an der Evangelischen Hochschule Bochum 2016 abgeschlossen.


Seit November 2016 arbeite ich in der evangelischen Kirchengemeinde Beuel als Jugendleitung mit dem Schwerpunkt Medienpädagogik. Durch den Besuch der Donau-Uni Krems (Handlungsorientierte Medienpädagogik), verschiedenen Fortbildungsangeboten und der praktischen Durchführung von Medienprojekten mit Kindern und Jugendlichen, habe ich mir ein fundiertes Wissen für das Themenfeld "Medien" angeeignet. Seit Ende März führe ich zusammen mit meinem Kollegen Achim Stommel den YouTube Kanal „Digitale Jugendarbeit“  auf welchem wir verschiedene Dinge vorstellen, immer mal wieder etwas neues ausprobieren oder spannende Gäste zu ihrer Medienarbeit befragen.“

Christian Sterzik © Pressestelle der EKD LupeChristian Sterzik © Pressestelle der EKD

Christian Sterzik
Stabsstelle Digitalisierung
Evangelische Kirche in Deutschland

Christian Sterzik leitet die EKD-Stabsstelle Digitalisierung und koordiniert seit April 2018 das EKD-Rats-Projekt „Kirche im digitalen Wandel“. Davor war er Director und Prokurist in einer internationalen Geschäftsbank und dort u.a. für IT-Strategie und Sourcing Management verantwortlich. Bis 2011 war Christian Sterzik als Manager in einer Unternehmensberatung national und international tätig. Sein Studium absolvierte der Diplom-Kaufmann an den Universitäten Marburg und Edinburgh mit den Schwerpunkten Wirtschaftsinformatik, Bankwesen, Arbeits- und Organisationspsychologie. Dem ging eine Berufsausbildung zum Bankkaufmann und Arbeit als Zivildienstleistender und Vertrauensmann in einem psychiatrischen Krankenhaus voraus.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

19.11.2020



© 2021, Kirche und digitaler Wandel
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung